viflow Basics Level II, 29.06.2022

Online-Schulung (max. 4 Teilnehmer)

Die Online-Schulung viflow Basics Level II vermittelt Ihnen die Grundlagen anhand praktischer Beispiele für die Erstellung, Analyse und Pflege einer Managementsystem-Dokumentation im eigenen Unternehmen.

Aufbauend auf einem Prozessmodell werden anhand von Praxisübungen die über die grafische Modellierung hinausgehenden Funktionen und Möglichkeiten vertieft. Ein Schwerpunkt während des Trainings liegt neben den vielen Übungen und Tipps vor allem auch im Erfahrungsaustausch mit weiteren viflow-Anwendern und Experten. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen können gern Ihre bereits erstellten Prozessmodelle und Ergebnisse im Seminar vorstellen und in die Diskussion einbringen.

Wir schulen in unseren Trainings immer mit der jeweils aktuellen viflow-Version.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe:

  • Personen, die mit viflow eine prozessorientierte Managementsystem-Dokumentation im Unternehmen aufbauen und optimieren wollen.
  • viflow-User die Kenntnisse über den vollen Funktionsumfang erlangen wollen.

Voraussetzungen: Erforderlich ist eine sicherere Prozessmodellierung mit viflow. Wir empfehlen außerdem den vorherigen Besuch des Seminars viflow Basics Level I und Grundlagenkenntnisse zum Thema Prozessmanagement.

Im Seminar werden Funktionen aller viflow-Editionen behandelt. Wir empfehlen daher, die viflow-Testversion für das Training zu nutzen, falls auf Ihrem Rechner keine viflow in der Edition gold installiert ist.

Detaillierte Inhalte
  • Detaillierung und Berichte
  • Gestaltung und Struktur
  • Customizing und Individualisierung
  • Kommunikation und Zusammenarbeit, Prozessmodell übersetzen (Mehrsprachigkeit)

 

Anmeldung zum Online-Training viflow Basics Level II

am 29.06.2022 um 08:30–16:30

relevante Informationen zur Rechnungsstellung

viflow Basics Level II – das Aufbauseminar

890,– €

zzgl. gesetzl. USt. für die Online-Schulung, einschließlich Lehrunterlagen als PDF

Zeiten

08:30–12:00 Uhr und 13:00–16:30 Uhr

Weitere Termine

Haben Sie Fragen zum Seminar?

  • +49 511 696048-20

Zurück