Immer aktuell und ohne Versionsnummer – das neue viflow ist da!

Ab sofort erhalten Sie das aktuelle viflow exklusiv als Jahresabo. Die Vorteile für Sie liegen auf der Hand: Sie erhalten ein viflow, das alle zukünftigen Softwareversionen und Produktupdates enthält. Der Produktsupport ist im abonnierten viflow komplett inklusive, ein Supportpaket wird nicht mehr benötigt. Auch was die Anzahl der Lizenzen angeht, sind Sie jetzt flexibler – zusätzliche Lizenzen können einfach abonniert, nicht mehr benötigte gekündigt werden.

  • Verzichten müssen Sie allerdings auf eine Versionsnummer – „viflow“ steht ab sofort immer für den neuesten Softwarestand mit allen verfügbaren Funktionen!

Haben Sie bereits viflow 8 im Abo im Einsatz, können Sie einfach und kostenlos umsteigen. Sie können Ihre Lizenzen hier abrufen. Eine vorhandene viflow-Version kann nicht in die neue Version umgewandelt oder zu einer solchen freigeschaltet werden. Daher muss die viflow-Abonnement-Version neu auf dem System installiert und anschließend für die Anwender aktiviert werden.

Falls Sie die Abonnement-Version nicht nutzen möchten oder können, bieten wir viflow der Version 8 auch weiterhin zum Kauf an. Die Unterschiede zwischen der viflow Abo- und der viflow-8-Kaufversion haben wir in diesem Artikel in unserer Wissensdatenbank zusammengefasst. Beide Versionen sind nicht miteinander kombinierbar.

 

Sie nutzen viflow noch nicht im Abo?

Zurück

Weitere News

Wissenswertes

Technisches

Veranstaltungsnews

25 Jahre ViCon