Neuerungen in viflow

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung von viflow und neuen Funktionen. Mit einem heute veröffentlichten Update (Version 36.5.4600) stellen wir u.a. folgende Neuerungen zur Verfügung:

Die Historisierung wurde grundlegend überarbeitet, ist jetzt intuitiver bedienbar und übersichtlicher – auch in der WebModel-Ansicht. Noch flexibler wurde die neue manuelle Historisierung, in der Sie selbst entscheiden, ob, wann und welche Änderungen dokumentiert werden sollen. Zusätzlich mit Spanisch ist die viflow-Benutzeroberfläche jetzt in insgesamt acht Sprachen verfügbar.

 

 

Hinweis: Die hier beschriebenen Neuerungen beziehen sich auf die aktuelle Version von viflow. Die Kauflizenz viflow 8 verfügt nicht über den vollen Funktionsumfang der aktuellen Version. Die Unterschiede finden Sie hier.

Zurück

Weitere News

Wissenswertes

Technisches

Veranstaltungsnews

25 Jahre ViCon