So haben Sie Ihre Personalprozesse im Griff

viflow Model Human Resource Master

Das viflow Model Human Resource Master unterstützt Sie dabei, Unternehmensziele oder Anforderungen aus Personalprozessen in Ergebnisse und Kundennutzen umzusetzen. Sie können bereits vorhandene Prozesse Ihrer Personalarbeit optimieren oder von Grund auf neugestalten.

Einzigartig beim viflow Model HRM ist die vernetzte Modellierung aller Prozesse in einem Prozessmodell, das Ihnen bei der Optimierung Ihrer Personalarbeit und der entsprechenden Prozesse immer alle Auswirkungen und Zusammenhänge im Gesamtmodell aufzeigt.

Das Werkzeug für die Optimierung Ihres HR-Bereichs

  • Positionierung des HR-Bereiches verbessern
  • Operative Excellence stärken
  • Akzeptanz der HR-Business-Partner schaffen

Die tägliche Personalarbeit ist geprägt von Aufgaben und Anforderungen die vielfältiger nicht sein können.

In den letzten Jahre sind an den Personalbereich neben den unternehmensspezifischen Anforderungen aus der Unternehmensstrategie/-ziele, zusätzlich eine Flut von Anforderungen, vom Gesetzgeber, aus dem Umfeld des

Compliance Managements (z.B. SOX 404), von Ratingverfahren (z.B. Basel II) und/oder Managementsystemen (z.B. ISO 9001) hinzugekommen, die die HR-Abläufe permanent auf den Prüfstand stellen.

Zuweilen ist das Erfüllen dieser unterschiedlichen Anforderungen mit so großem Aufwand belegt, dass die Gefahr besteht, dass die Personalbereiche, statt Ihre Kunden zu beraten, mit der Anpassung und/oder der Optimierung Ihrer HR-Prozesse beschäftigt sind.

 

Das viflow Model HRM (Human Resource Master)

  • ist ein praxisorientiertes Werkzeug, welches geeignet ist, die o.g. Anforderungen schnell und sicher zu analysieren, zu verbessern und zu managen
  • bietet Ihnen umfangreiche, praxisorientierte und vorstrukturierte Referenzprozesse mit detaillierten Beschreibungen in einer Datenbank, die alle notwendigen Verknüpfungen enthält
  • basiert auf dem Prozessmodellierungs-Tool viflow, mit dem Sie grundsätzlich alle Abläufe Ihres Unternehmens umfangreich und flexibel abbilden können

Auf dieser Grundlage können Sie einfach und schnell Ihr unternehmensspezifisches HR-Prozessmodell erstellen und Ihre relevanten HR-Prozesse im notwendigen Umfang ausgestalten.

Das viflow Model HRM (Human Resource Master) hilft Ihnen, die Effizienz und Effektivität Ihres HR-Bereiches zu steigern, d.h.

  • das HR-Geschäftsmodell an den konkreten Bedarfen des Kunden ausrichten
  • das HR-Produktportfolio optimal gestalten
  • dokumentierte, standardisierte, an den Unternehmensanforderungen/-bedürfnissen ausgerichtete HR-Prozesse erhalten, die als Ausgangspunkt für Verbesserungen dienen
  • die HR-Leistungen transparent (SLA-Management) darstellen
  • durch Economy-of-Scale-Effekte administrative HR-Kosten minimieren
  • durch Economy-of-Skill-Effekte kritische HR-Kompetenzen bündeln, die Risiken minimieren
  • bestmögliche Ergebnisse – im Sinne Wertschöpfungsbeitrag – erzielen
  • die Zufriedenheit der Kunden steigern

Voraussetzung

Für die Bearbeitung des Referenzmodells ist eine Lizenz von viflow erforderlich. Das mit dem viflow Model HRM erzeugte WebModel kann in gängigen Browsern auf beliebig vielen Arbeitsplätzen ohne Lese-Lizenzen betrachtet werden.

viflow Model Human Resource Master

Für die Nutzung dieses viflow Models muss viflow installiert sein.

Für dieses viflow Model ist inhaltlich verantwortlich:

Jürgen Pillasch Consulting
Neugasse 11a
64347 Griesheim

www.pillasch-consulting.de
info@pillasch-consulting.de

Haben Sie noch Fragen?

Gleich anrufen unter:
+49 511 696048-20

Weitere viflow Applications

Weitere viflow Applications
kennenlernen …

Demos und Tutorials:

Jetzt auf viflow.tv ansehen!