Professionelle Visualisierung, Analyse und Optimierung Ihrer Geschäftsprozesse

So werden komplexe Strukturen plötzlich klar:
Unsere grafische Prozess-Modellierungs-Software viflow ermöglicht die übersichtliche Visualisierung, Analyse und Optimierung von Organisations- und Prozess-Strukturen.

Veranschaulichen Sie die Arbeitsabläufe Ihres Unternehmens und erstellen Sie nebenbei eine umfassende Prozessdokumentation – einfach, flexibel, schnell und transparent. Basierend auf Microsoft® Visio kombiniert viflow intelligente Grafiksoftware mit den Eigenschaften einer relationalen Datenbank.

Weil einfach immer besser ist.

Geschäftsprozesse visualisieren

Swimlane, BPMN, EPK, Flowchart, Turtle – Sie haben die Wahl.

Egal, ob Sie Ihre Prozesse nach Business Process Model and Notation (BPMN), als Ereignisgesteuerte Prozesskette (EPK), als Flussdiagramm (Flowchart) oder in der Swimlane-Darstellung abbilden möchten – mit viflow können Sie Ihre Prozesse ganz nach Ihren Wünschen darstellen.

Mit viflow kann Visio mehr.


viflow und Microsoft® Visio sind ein starkes Team.

Für Ihre Prozessmodellierung ist viflow jedoch eindeutig das bessere Werkzeug.

Entdecken Sie alle Möglichkeiten und Funktionen von Visio und noch viel mehr. Zum Beispiel das Thema zentrale Datenpflege.

Mehr Visio. Mit viflow.

Was kann viflow mehr als Visio?
viflow speichert alle Informationen inklusive der Prozessgrafiken in einem Prozessmodell. Sie arbeiten also immer nur mit einer einzigen Datei, in der die gesamten Informationen vorliegen.

Zentrale Datenpflege wird damit kinderleicht. Zum Beispiel können Sie Bezeichnungen von Bereichen oder Prozessen in nur einem Schritt im ganzen Prozessmodell ändern. Mit viflow kann Visio einfach mehr.

Maßgeschneidert: Die Editionen viflow blue, silver, gold

Die Anforderungen an ein Prozessmodellierungs-Tool sind ganz unterschiedlich. Von viflow blue mit den Grundfunktionen über viflow silver für die Mehrsprachigkeit des Prozess-Modells und dem Mehruser-Konzept Shared Process Modeling bis hin zu viflow gold mit umfangreichem Reporting und Customizing:  viflow macht Schwieriges einfach.

viflow 6 blue

viflow 6 blue

690 €

  • einfaches Modellieren per Drag-and-drop
  • beliebige Unter- bzw. Teilprozesse und Prozesslandkarten
  • WebModel-Erzeugung
  • zentrale Datenpflege
  • mehrsprachige Programmoberfläche
  • Möglichkeit zum Auf- und Ausbau normkonformer Managementsysteme

viflow 6 silver

viflow 6 silver

990 €

wie viflow blue, jedoch zusätzlich

 

  • bis zu neun frei wählbare Sprachen für die Datenbankinhalte
  • umfangreichere Im- und Exportfunktionen
  • Unterstützung bei der Prüfung und Freigabe von Prozessen
  • Prozessbeschreibung inkl. Grafik
  • Mehruser-Konzept Shared-Process-Modeling (SPM) 

viflow 6 gold

viflow 6 gold

1.390 €

wie viflow silver, jedoch zusätzlich

 

  • Funktionen zum individuellen Customizing der Programmoberfläche, der Shapes und Grafiken sowie des WebModels
  • umfangreiches Reporting mit konfigurierbaren Berichten und Analysen

Matthias Heins, ViCon GmbH


"viflow vereint flexibles Arbeiten mit umfassender Transparenz und Dynamik.
Relevante Informationen werden schnell und zielgerichtet bereitgestellt. 
Das ist ein klarer Wettbewerbsvorteil."

Matthias Heins
Sales Director und Partner Manager

Erfahren Sie mehr über viflow 6:

viflow-Funktionen im Überblick

viflow live demo

Anmeldung viflow-Webinar

viflow Testversion

Systemanforderungen

Betriebssysteme 
Windows® 7 (32/64 Bit)
Windows® 8 (32/64 Bit)
Windows® 8.1 (32/64 Bit) 
Windows® 10 (32/64 Bit) 
Windows® Server 2008 (32/64 Bit)
Windows® Server 2008 R2
Windows® Server 2012
Windows® Server 2012 R2
Windows® Server 2016
Alle genannten Server-Betriebssysteme auch als Terminal-Server
viflow ist Windows 10 kompatibel


Hardware
Prozessor: mind. 1 GHz (empfohlen: 2 GHz oder mehr)
Arbeitsspeicher: mind. 2 GB RAM (empfohlen: 4 GB oder mehr)
Festplattenspeicher (empfohlen SSD):
für viflow: 1 GB frei,
für Microsoft® Visio (falls noch nicht installiert): 1,5 GB frei
Bildschirmauflösung: mind. 1024 x 768 Pixel (empfohlen: 1280 x 800 Pixel oder höher)


Software
Microsoft® Visio (32 Bit) Version 2013 SP1 oder 2016

 


Für Reporting und WebModel
Google Chrome ab Version 18
Mozilla Firefox ab Version 4
Internet Explorer ab Version 10
Microsoft® Edge
Opera ab Version 11.5
Safari ab Version 5.6


Für ViCon Update
Microsoft .NET-Framework 2.0 – 4.5