Wechselwirkungen von Prozessen mit viflow

Konnektoren modellieren

In diesem Online-Training (Dauer: ca. 1 Stunde) erfahren Sie, wie die Normanforderungen der ISO 9001:2015 bezüglich der Wechselwirkung von Prozessen und die Strukturierung eines Prozessmodells mit viflow umgesetzt werden können. Es behandelt sowohl technische Details der Verknüpfung von Prozessen sowie zu berücksichtigende Inhalte zur unterstützenden Nutzung des Reportings.

 

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe: viflow-7-Anwender, die Prozesse modellieren und die Wechselwirkungen der Prozesse im Prozessmodell behandeln wollen

Wichtige Informationen: Das Online-Training wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Detaillierte Inhalte

Normbezug:

  • Forderungen der ISO 9001:2015 bezüglich der Wechselwirkungen von Prozessen
  • Umsetzung der Normforderung in viflow 7

Prozessmodellierung:

  • Anlage von Informationsobjekten
  • Verschiedene Varianten zur Verknüpfung von Prozessen mittels Konnektoren
  • Vorbereitung zur unterstützenden Nutzung des Reportings

Reporting:

Operative Nutzung der Berichte Turtle Modell, Informationen – Verwendung und Prozesse – Wechselwirkungen

Am Ende des Online-Trainings gibt es die Möglichkeit, offene Fragen zu stellen und zu diskutieren.
Die grundlegenden Inhalte werden in Form eines Skriptes zur Verfügung gestellt.

Kundenstimmen
Florian Barking

Florian Barking, PLM Process & System Coordinator bei der Bizerba SE & Co. KG, hat am Online-Training teilgenommen und empfiehlt es mit diesen Worten:

Ich wollte wissen, wie man Prozesszusammenhänge visuell darstellt. Das heißt welcher Prozess ist von anderen abhängig und welcher Prozess wird durch einen Vorgängerprozess ausgelöst. Die Erwartungen wurden alle erfüllt. Durch die gute Darstellung und die praktischen Beispiele wurde dies sehr gut veranschaulicht.

Besonders interessant waren die Informationen zum Excel-Export, welcher einen guten Überblick über offene und geschlossene Konnektoren gibt. Dies ist insofern interessant, da man auf einen Blick sieht, welcher Prozess noch nicht verbunden ist bzw. noch modelliert werden muss.

Das Format „Online-Training“ gefällt mir sehr gut, da ich so bewusst auswählen kann, welche Themen mich interessieren und welche Themen für mich uninteressant sind. Im Gegensatz zu einer Frontalschulung hat man die Wahl individuell interessante Themen auszuwählen.

 

Anmeldung zum Online-Training Wechselwirkungen von Prozessen mit viflow

am 09.11.2020 um 10:00–11:00

relevante Informationen zur Rechnungsstellung

Online-Training: Normkonformität mit viflow

99,– €

zzgl. gesetzl. USt. (Rechnungsstellung direkt nach Anmeldung)

Start:

10 Uhr

 

Dauer:

1 Stunde

Weitere Termine

Zurück