We use cookies to analyse access to our website and to provide the best possible functionality. Some of our pages contain embedded content from YouTube. When such pages are accessed, your IP address is transmitted to Google.

You give your consent if you continue to use our website. More information: Privacy Statement

viflow news

Rückblick: viflow im dialog in Sendenhorst

08.07.2019 15:06

Ralf Hackmann, Senior Sales Consultant bei ViCon

Ralf Hackmann, Senior Sales Consultant bei ViCon, berichtet:

Am 4. Juli 2019 fand das Regionaltreffen „viflow im dialog“ bei dem weltweit führenden Fenster-Profil-Hersteller VEKA AG in Sendenhorst statt. Die Veranstaltung startete mit einem Betriebsrundgang, auf dem alle Teilnehmer einen Eindruck gewinnen konnten, wie von der Anlieferung der Rohstoffe bis zum Fertigprodukt Fenster-Profil-Systeme und PVC-Platten hergestellt werden.

Die aus drei Personen bestehende zentrale Geschäftsprozessmanagement-Abteilung betrachtet das Unternehmen VEKA AG aus einer höheren „Flughöhe“ und sieht sich als zentraler Dienstleister für alle Gesellschaften der VEKA AG im Bereich Geschäftsprozessmanagement. viflow wird zur Strukturierung und zur Dokumentation der Unternehmensprozesse inklusive der relevanten Dokumente eingesetzt. Die globalen Prozesse werden zusammen mit den Tochtergesellschaften erarbeitet und zentral veröffentlicht. Die Kommunikation untereinander erfolgt über SharePoint und eine Wiki-Lösung.

Der praxisorientierte Vortrag von Nicole Gottfried und David Beckers wurde durch Best-Practice-Beispiele von Ralf Schomacher, der gleichzeitig die Abteilung leitet, ergänzt.

Es wurde umfangreich die Nutzung von viflow in komplexeren Unternehmensstrukturen diskutiert. Weiterhin gab es viele Anwenderfragen zum Arbeiten mit viflow. Lösungsansätze wurde zwischen den Teilnehmern ausgetauscht.

Herzlichen Dank an den Gastgeber VEKA AG für die freundliche Aufnahme, den Einblick in einen kunststoffverarbeitenden Betrieb, praxisorientierte Vorträge und eine tolle Bewirtung.

v.l.n.r. D. Beckers, R. Hackmann, N. Gottfried, R. Schomacher
Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die VEKA AG.

Go back

More News